Fun Agility

Beim Fun Agility lernen die Hunde die Geräte eines Agility Parcours, wie Wippe, Hürden, Steg, Tunnel, Slalom kennen.

 

Nach und nach werden wir verschiedene Parcours aufbauen.

 

Das einzige was diesen Kurs vom „normalen“ Agility unterscheidet, es ist keine Vorbereitung auf Turniere, sondern ein entspanntes lernen und Spaß haben an den Geräten mit anderen Hundefreunden.


Voraussetzungen

  • 12 Monate
  • max. 6 Mensch-Hund Teams

Inhalt und Ziele

  • Bindung zwischen Mensch und Hund werden gestärkt
  • lernen, den Hund zu motivieren und die richtigen Belohnungsmomente zu erkennen
  • einen Parcour mit verschiedenen Hindernissen möglichst fehlerfrei zu durchlaufen
  • der Parcour wird ohne  Leine durchgeführt, was eine gute Übung für den Grundgehorsam ist

Bei der ersten Teilnahme bitte mitbringen

  • Impfausweis
  • gültige Haftpflichtversicherung
  • Halsband und normale Führleine (keine Flexileine)
  • kleine, weiche Leckerlis
  • evtl. Clicker
  • Lieblingsspielzeug

Dauer und Kosten

  • 60 Minuten (Zeit kann je nach Teilnehmerzahl variieren)
  • 15,-€ / Stunde oder
  • 10-er Bonuskarte für 135,-€ (9 Stunden bezahlen /10 Stunden trainieren )

Wann findet Fun Agility statt?

  • Samstag, 14:15 Uhr - Ausgebucht - im Moment keine Anmeldungen möglich!

Bitte beachten Sie:

Kranke Hunde und läufige Hündinnen sind vom Training ausgeschlossen!

 

Einzelstunden sind vor dem Unterricht zu bezahlen!